Fahrlehrerverband Hamburg e.V.

Mitgliedschaft im Fahrlehrerverband Hamburg e. V.

Was bringt mir die Mitgliedschaft in einem Fahrlehrerverband? Diese Frage hat sich die Mehrzahl der Fahrlehrer bereits beantwortet. Sie wissen, dass die gewählten Vertreter des Verbandes ihre Interessen vertreten und ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Was alles zum Umfang der Mitgliedschaft gehört, entnehme Sie bitte der nachstehenden Auflistung.

Mitglied zu werden lohnt sich, weil...

  • Ihre Interessen gegenüber von Behörden und technischen Prüfstellen vertreten werden
  • Sie regelmäßig Informationen über (anstehende) Neuerungen erhalten
  • das vierteljährliche Informationsschreiben „FahrlehrerINFO HH“ zu Ihnen nach Hause kommt
  • Sie die Fachzeitschrift FAHRSCHULE monatlich kostenfrei erhalten
  • Sie zeitnah wichtige Informationen per Newsletter in Ihr eMail-Postfach übersendet bekommen
  • sich ein Besuch der jährlichen Mitgliederversammlung mit den interessanten Vorträgen lohnt
  • die Versammlungen in den Bezirken stets mit aktuellen Themen aufwarten
  • auch die Interessen und Rechte von angestellten Fahrlehrern vertreten werden
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in den Arbeitskreisen bestehen
  • Ihnen Material, das für die Arbeit als Fahrlehrer/in hilfreich/erforderlich ist überlassen wird
  • wir Sie mit berufsständischen Fragen nicht alleine lassen!

  • Sie freien Zugang zu verbandsinternen Veranstaltungen haben
  • Preisvorteil bei Fortbildungsveranstaltungen des Verbandes inbegriffen sind
  • Sie Preisvorteile bei verschiedenen Produkten genießen
  • die Weitergabe ihres Fahrschulangebotes bei Anfragen von potentiellen Kunden gewährleistet ist
  • Sie Hilfestellung bei wettbewerbsrechtlichen Fragen erhalten
  • Sie Fragen beim Kauf oder Verkauf einer Fahrschule beantwortet bekommen
  • bei geplanten Werbemaßnahmen Unterstützung in der Gestaltung gegeben wird
  • Ihnen Beistand bei Klärungsgesprächen mit Behörden und Organisationen zuteil wird
  • Ihnen zahlreiche Vertragsmuster vom Verband zur Verfügung gestellt werden
  • Sie im Bedarfsfall Beratung bei der Ausbildung von Fahrlehrern bekommen
  • Sie mit der Findung und Auslegung von Gesetzestexten nicht alleine gelassen werden
  • selbst ein Schulungsangebot für die Büromitarbeiter von Mitgliedsfahrschulen besteht
  • angestellten Fahrlehrern ein eigener Verbandsvertreter zur Seite steht

Nur eine starke berufsständische Vertretung findet Gehör und kann die Richtung vorgeben. Ohne die Arbeit der Fahrlehrerverbände und der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände hätten wir immer noch die Laienausbildung, würden Fahrlehrer nicht in die Berufskraftfahrer-Qualifikation eingebunden sein, würden Fahreignungsseminare nur von Psychologen durchgeführt, um nur einige Beispiele zu nennen.

Infoflyer zur Mitgliedschaft

Download

Satzung des Fahrlehrerverbandes Hamburg e. V.

Die Satzung des Fahrlehrerverbandes wird durch die Mitglieder abgestimmt. Eine Änderung hat die Hamburger Satzung im Jahr 2011 erfahren. Sie wurde dem Wandel der Zeit angepasst.

Download

Beitritt

Jeder Fahrlehrer kann die Mitgliedschaft im Fahrlehrerverband Hamburg beantragen.

Hier gelangen Sie zum Beitrittsformular. Es ist elektronisch ausfüllbar.